Sie sind hier:

SibA-App zur Veranschaulichung von Sehstörungen

Die SibA-App stellt mit Hilfe der Kamerafunktion von Smartphones oder Tablets die unmittelbare Umgebung so dar, wie Patienten mit verschiedenen Netzhauterkrankungen sie sehen. So können Sie sich besser vorstellen, welche Sehstörungen bei Ihrer Erkrankung in Zukunft auftreten können bzw. wie sich vorhandene Sehstörungen weiterentwickeln können. Außerdem kann die App auch dabei helfen, Ihren Angehörigen die Sehbeeinträchtigungen besser zu veranschaulichen.

Die SibA-App ist nicht zu Diagnosezwecken geeignet. Sie ersetzt auch nicht den Besuch beim Augenarzt.

 Zur SibA-App im App-Store

 Zur SibA-App im Google Play Store

Symptome simulieren per Kamerafunktion

Symptome simulieren per Kamerafunktion

Die App simuliert Sehstörungen, die bei Netzhauterkrankungen wie der feuchten altersabhängigen Makuladegeneration (AMD), dem diabetischen Makulaödem (DMÖ), retinalen Venenverschlüssen (RVV) oder Gefäßneubildungen bei pathologischer Myopie (PM) auftreten können. Dazu kann man verschiedene Beeinträchtigungen des Sehvermögens aus einem Menü auswählen und die entsprechende Sehverschlechterung über die Kamerafunktion anzeigen lassen. Auch untypische und seltene Krankheitsverläufe sowie gleichzeitig auftretende Symptome lassen sich mit der App individuell darstellen. Es können Symptome zu- oder abgeschaltet werden und die Einstellungen je nach Schweregrad angepasst werden.

Ihr persönlicher mobiler Erinnerungsservice

BenachrichtigungenMit Hilfe sogenannter Push-Benachrichtigungen (Textmeldungen, die zu festgelegter Zeit auf dem Bildschirm des Smartphones erscheinen) bietet die App Ihnen die Möglichkeit, an die nächste Visuskontrolle und/oder den nächsten Termin beim Augenarzt erinnert zu werden.

Die SibA-App in der Presse

Demovideo zur SibA-App

Einen ersten Einblick in die SibA-App erhalten Sie in folgendem Demovideo:

SibA-App downloaden

Die SibA-App steht im deutschen App-Store für iOS und im Google-Store für Android kostenlos zur Verfügung. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Kamera auf der Rückseite des Endgeräts.

Zur SibA-App im App-Store
Zur SibA-App im Google Play Store