It looks like you are using an older version of Internet Explorer which is not supported. We advise that you update your browser to the latest version of Microsoft Edge, or consider using other browsers such as Chrome, Firefox or Safari.

Die Sehkraft bis ins hohe Alter erhalten

Die feuchte altersbedingte Makuladegeneration (feuchte AMD) ist eine dauerhafte und sich verschlechternde Augenerkrankung mit besonders weitreichenden Folgen: Sie kann die Fähigkeit des scharfen Sehens zerstören und unbehandelt zur Erblindung führen. Nur eine regelmäßige lebenslange Therapie gibt die Chance, das Augenlicht zu erhalten.

Jetzt kostenloses AMD-Infopaket bestellen

Sie möchten mehr über die altersbedingte Makuladegeneration erfahren und weitere Informationen erhalten? Dann bestellen Sie sich jetzt unser AMD-Infopaket bequem und kostenlos nach Hause. Es enthält unsere Broschüren mit vielen Informationen zur Erkrankung, Diagnose und Therapie sowie den Amsler-Gitter-Test zur Überprüfung der Sehkraft. Dazu kommen hilfreiche Tipps und Tricks, um weiter ein unabhängiges, selbstbestimmtes Leben führen zu können. 

Unter unserer gebührenfreien Service-Hotline können Sie das AMD-Infopaket kostenlos anfordern und bequem per Post erhalten. Sie sind schon jetzt neugierig? Laden Sie das Infopaket im PDF-Format hier herunter. So können Sie es gleich ansehen oder ausdrucken.

Info-Box Makuladegeneration
Novartis

Das AMD-Infopaket bietet für Patienten mit feuchter altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) und ihre Angehörigen viele Informationen zur Erkrankung, Diagnose und Therapie sowie hilfreiche Tipps für den Alltag und einen Amsler-Gitter-Test. 

Wichtig: Die Selbsttests zur Überprüfung der Sehkraft ersetzen nicht die regelmäßigen Kontrolltermine und Untersuchungen beim Augenarzt: Sollten Sie beim Selbsttest Auffälligkeiten feststellen, vereinbaren Sie bitte schnellstmöglich einen Termin beim Augenarzt!

Die wichtigsten Inhalte des AMD-Infopaketes

Nachfolgend können Sie unsere beiden AMD-Broschüren und das Amsler-Gitter auch als einzelne PDFs herunterladen. Diese und weitere Broschüren und Infomaterialien zum Download finden Sie auch auf unserer Seite mit den gesammelten Patientenmaterialien.  

Die feuchte altersbedingte Makuladegeneration (feuchte AMD)
Novartis Brand Lab

Broschüre für Patienten

In unserer Patientenbroschüre finden Sie viele Informationen über die AMD, vorbeugende Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten. 

Älterer Mann im Auto
Novartis Brand Lab

Broschüre: Leben mit AMD

In dieser umfangreichen Broschüre haben wir für Sie einige wichtige und hilfreiche Tipps zum Leben mit feuchter AMD zusammengestellt. 

Amsler Grid Selbsttest
GettyImages-1152370638_ vgajic

Amsler-Gitter: Sehkraft testen

Laden Sie sich hier das Amsler-Gitter für den Selbsttest Ihrer Sehkraft zu Hause als PDF-Datei herunter. Zum Testen Drucken Sie die Datei einfach aus.

Logo Meine Welt im Blick
Novartis

Coronavirus und feuchte altersabhängige Makuladegeneration – wichtige Fragen und Antworten:

Leben mit "feuchter Makula" – Tipps und Hilfe

Junge Frau hilft älterer Dame beim Treppensteigen
Novartis Brand Lab

Hilfsmittel für eine sicherere Wohnung

Kleine Änderungen sorgen für mehr Unabhängigkeit

Bei feuchter Makuladegeneration kann es zur Herausforderung werden, sich in der eigenen Wohnung zurechtzufinden.
5 Tipps, wie Sie Ihr Zuhause mit einfachen Mitteln umgestalten – und unabhängig bleiben.

Großmutter und Enkelin spazieren
Novartis Brand Lab

Sehbehinderung: So finden Sie Unterstützung

Tipps, wie Sie nötige Pflege und Hilfe organisieren können

Auch wenn es vielen nicht leicht fällt, Hilfe anzunehmen: Mit der richtigen Unterstützung können Sie Ihre Unabhängigkeit länger bewahren. 6 Tipps, wie Sie ein Unterstützungs-Netzwerk aufbauen.

Yogagruppe im Park
Novartis Brand Lab

Ernährung und gesunde Lebensweise

Gute Entscheidungen helfen, Ihre Sehkraft zu schützen

Natürlich gibt es nicht den einen Geheimtipp für eine Lebensweise, die Ihnen hilft, Ihre Sehkraft zu erhalten. Doch Sie können täglich etwas für Ihre Augen tun, etwa mit der richtigen Ernährung und Bewegung.

Ein älterer Mann blickt in die Ferne und schirmt seine Augen mit der Hand vor der Sonne ab. Im Verlauf einer Makuladegeneration kann auch das zweite Auge betroffen werden – deshalb ist es wichtig, seine Augen zu schützen und regelmäßig die Kontrolltermine einzuhalten.
gettyimages_1158244630_RapidEye

Achten Sie auch auf das gesunde Auge

Das Risiko für eine Erkrankung des zweiten Auges ist erhöht

Eine Makuladegeneration tritt meist zunächst nur an einem Auge auf. Doch häufig betrifft die Erkrankung im Verlauf auch das zweite Auge. Was Sie tun können, um Ihr gesundes Auge zu schützen, lesen Sie hier.

Mutter und Tochter in Café
Novartis Brand Lab

Entlastung für pflegende Angehörige

5 Wege, die eigene physische und emotionale Energie zu bewahren

Betreuer spielen für Menschen mit Makuladegeneration eine sehr wichtige Rolle. Gerade deshalb ist es wichtig, dass pflegende Angehörige auch auf sich selbst achten und für Entlastung sorgen.

Mutter uns Sohn spazieren im Park
Novartis Brand Lab

Für Angehörige: Checkliste Betreuung

So behalten Sie als Betreuer den Überblick über die vielfältigen Aufgaben

Als Betreuer eines Menschen mit Makuladegeneration gilt es, verschiedenste Termine und Lebensbereiche zu organisieren – von Arztbesuchen oder Unterstützung im Haushalt bis zur Hilfe bei Formalitäten.

Ältere Frau mit Betreuerin
AdobeStock_226055713_Pixel-Shot

Altersabhängige Makuladegeneration im Überblick

Erfahren Sie mehr über die Formen der Erkrankung und ihre Behandlung

Was passiert bei altersabhängiger Makuladegeneration (AMD) im Auge genau? Welche Symptome sind typisch, welche Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Informieren Sie sich hier im Ratgeber!

Das Bild zeigt die Netzhaut eines Patienten mit feuchter Makuladegeneration im OCT Scan. Die Netzhaut ist aufgrund von Flüssigkeit in und unter der Netzhaut gewölbt.
Novartis Brand Lab

Schädliche Flüssigkeit und die Netzhaut

Die Netzhaut schwillt an – darunter leidet das scharfe Sehen

Bei einer feuchten Makuladegeneration sammelt sich Flüssigkeit in und unter der Netzhaut. Der Augenarzt kann dies mittels OCT-Scan feststellen und mit einer individuellen Therapie behandeln.